Datenschutz

Informationen bezüglich der Erhebung personenbezogener Daten auf diesen Webseiten

Mit den folgenden Informationen erhalten Sie einen Überblick über unseren Umgang mit personenbezogenen Daten, die mit Ihrer Nutzung dieser Website entstehen und durch uns genutzt werden. Die in Europa geltende Datenschutzgrundverordnung definiert personenbezogene Daten als sämtliche Daten, die in persönlichem Bezug zu Ihnen stehen, wie z.B. Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adressen, oder auch Ihr Surfverhalten.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist

Toytecmedia Webservices
Inhaber Markus Kahnert

Telefon 0621-85 31 10
Mobil 0151-40 30 71 08
Fax 0621- 85 31 43
Email mkahnert@toytec.de

siehe auch unser Impressum.

Wenn Sie mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular in Verbindung treten, speichern wir die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen), um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Sollte die Speicherung nicht mehr erforderlich sein, werden Ihre Daten von uns wieder gelöscht, sofern sie nicht im Rahmen gesetzlicher oder sicherheitstechnischer Erfordernisse, weiter aufbewahrt werden müssen. Im Falle einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht werden wir die Verarbeitung entsprechend einschränken.

Sollten wir auf von uns beauftragte Dienstleister (Dritte) zurückgreifen, zum Beispiel, um Ihnen werbliche Informationen zukommen zu lassen, werden wir Sie im folgenden datailliert informieren. Dabei benennen wir auch die genauen Kriterien für die Verwendung und der Dauer der Speicherung.

Ihre Rechte

Bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, dürfen Sie uns gegenüber folgendes verlangen:

  • Auskunft
  • Berichtigung
  • Löschung
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Übertragbarkeit Ihrer Daten

2. Darüber hinaus können Sie sich jederzeit bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns beschweren.

Erhebung personenbezogener Daten auf diesen Webseiten

Sie können unser Informationsangebot ohne Angabe Ihrer persönlichen Daten nutzen. Aufgrund der technischen Veraussetzungen des Internet erheben wir jedoch automatisch die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Diese sind notwendig, damit unser Webserver seine Informationen an genau Ihren Rechner, bzw. Ihren Browser weitergeben kann. Außerdem werden diese Daten benötigt, um einen sicheren Betrieb des Servers zu gewährleisten. (Rechtsgrundlage diesbezüglich ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO).

Was wird bei jedem Serverzugriff standardmäßig gespeichert:

  • Ihre IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit Ihrer jeweiligen Anfrage
  • ggf. die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • der Inhalt der Anforderung (z.B. die konkrete Seite oder ein Seitenbestandteil)
  • der Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode (z.B. „404 Seite nicht gefunden“)
  • die jeweils übertragene Datenmenge
  • die Website, von der die Anforderung gekommen ist (Referrer)
  • der Browsername nebst angezeigter Versionsnummer und Sprache
  • das von Ihnen verwendete Betriebssystem

Diese Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Anforderungen wieder gelöscht.

Nutzung unserer Bestellfunktionen

Wenn Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen bestellen, ist es für den Abschluss eines Vetrags notwendig, dass Sie Ihre persönlichen Daten übermitteln. Diese sind sowohl zur Abwicklung der Bestellung, als auch zur Gewährleistung der gesetzlichen Bestimmungen erforderlich. Entsprechend notwendige Pflichtangaben sind gesondert ausgewiesen, weitere Angaben freiwillig. Im Rahmen des Lastschrifteinzugsverfahrens geben wir Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank weiter, wenn Sie zuvor Ihr Einverständnis dazu erteilt haben. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO. Die von Ihnen angegebenen Daten können wir außerdem bis zu Ihrem Widerruf nutzen, um Sie über weitere interessante Produkte aus unserem Leistungskatalog zu informieren oder Ihnen auf elektronischem Weg technische Informationen, z.B. zu Wartungsarbeiten, o.ä. zukommen zu lassen.

Nach Vertragsabschluss erhalten Sie von uns Zugang zu einem Kundenkonto, in dem Sie im Anschluss Ihre Daten bearbeiten und je nach Produkt zusätzliche Dienste in Anspruch nehmen oder Einstellungen vornehmen können. Ihr Kundenkonto wird von uns nach Beendigung unseres Vetragsverhältnisses im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben wieder gelöscht.

Aufgrund geltenden Rechts sind wir gezwungen, Ihre Adresse, sowie Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Eine darüber hinausgehende Nutzung, nach Beendigung unseres Vertragsverhältnisses, findet nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch statt.

Zur Wahrung der gesetzlichen Vorgaben werden Ihre Bestelldaten verschlüsselt übertragen.

Cookies

Zur Zeit verwenden wir keine Cookies.

Verwendung von Google Webfonts

Diese Webseiten verwenden Google-Webfonts, die durch einen Aufruf – zu einem, meist in den USA betriebenen Server – in die Webseiten integriert werden. Damit ist Google in der Lage Daten, wie z.B. Ihre IP-Adresse, Ihre Verweildauer und die von Ihnen hier aufgerufenen Seiten zu erkennen und zu speichern. Sofern Sie bei Google eingeloggt sind, z.B. über Google Chrome, einen Youtube-Kanal oder Google Plus, könnte Google diese Daten  nutzen, um ein Persönlichkeitsprofil von Ihnen zu erstellen bzw. zu erweitern. Zur Zeit erklärt Google jedoch dies nicht zu tun. Weitere Informationen darüber finden Sie bei Google:
Google LLC
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View, CA 94043
USA
Tel: +1 650 253 0000
Fax: +1 650 253 0001
E-Mail: support-de@google.com

www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Google Maps

Zur Darstellung unseres Standortes nutzen wir den von Google bereitgestellten Dienst Google Maps. Da dieser Aufrufe von Webseiten auch an Server in den USA übertragen kann, ist Google in der Lage Daten, wie z.B. Ihre IP-Adresse, Ihre Verweildauer und die von Ihnen hier aufgerufenen Seiten zu erkennen und zu speichern. Sofern Sie bei Google eingeloggt sind, z.B. über Google Chrome, einen Youtube-Kanal oder Google Plus könnte Google diese Daten nutzen, um ein Persönlichkeitsprofil von Ihnen zu erstellen bzw. zu erweitern. Zur Zeit erklärt Google jedoch dies nicht zu tun. Weitere Informationen hierüber finden Sie bei Google in den „Nutzungsbedingungen von Google Maps„.

Newsletter

In lockeren Abständen (1 – 2 Mal im Jahr) versenden wir einen Newsletter an unsere Kunden bzw. diejenigen Personen, die sich zuvor mittels des Double-Opt-In-Verfahrens dazu angemeldet haben, also den gewünschten Bezug in der, nach einer Anmeldung von uns versandten elektronischen Bestätigungsanfrage, bestätigt haben. Für den Versand beauftragen wir einen externen Dienstleister, der die technischen Voraussetzungen, wie z.B. blockadefreie Übermittlung ohne Klassifizierung als Spamquelle, etc. zur Verfügung stellt. Es ist die Firma

Newsletter2Go GmbH
Köpenicker Str. 126
10179 Berlin
Telefon: +49 (0)30 / 311 994 04
E-mail: support@newsletter2go.com

Dieser Dienstleister sichert uns gegenüber die strikte Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Angaben hierzu finden Sie unter www.newsletter2go.de/datenschutz-uebersicht

Pflichtangabe für den Bezug ist einzig Ihre E-Mail-Adresse. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir diese zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.4.

Sie können den Bezug dieses Newesletter jederzeit ablehnen, indem Sie auf den Deaktivierungslink im Newsletter klicken oder ihn z.B. per Email oder Telefon widerrufen.

Bei Versand eines Newsletters versuchen wir mittels einer Auswertung Ihres Nutzerverhaltens herauszufinden, welche Themen Sie besonders interessieren. Dafür beinhalten die versendeten E-Mails Techniken, wie z.B. Tracking-Pixel. Mit ihrer Hilfe erfassen wir, wann Sie unseren Newsletter öffnen, welche Links Sie in diesem anklicken und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen.

Sie können diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem Sie den gesonderten Link, den Sie in jedem Newsletter finden, anklicken oder uns anderweitig darüber informieren. Die von uns gespeicherten Informationen werden nur solange gespeichert, bis Sie den Newsletter abbestellen. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten anonymisiert für rein statistische Zwecke.

Dieses Tracking ist nicht möglich, wenn in Ihrem E-Mail-Programm standardmäßig die Anzeige von Bildern deaktiviert ist. Allerdings wird Ihnen in diesem Fall der Newsletter nicht vollständig angezeigt. Erst, wenn Sie Bilder manuell herunterladen, erfolgt das zuvor beschriebene Tracking.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung unserer veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber dieser Webseiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle von unverlangt zugesendeten werblichen Informationen – z.B. mittels E-Mails – vor.

Copyright

Diese Datenschutzerklärung, auch auszugsweise, darf nicht ohne schriftliches Einverständnis kopiert werden.
© 2018, alle Rechte vorbehalten, Toytecmedia Webservices, Markus Kahnert